Nils Comic

Bandarchiv & verflossene Projekte

BAND ARCHIVES & OLD PROJECTS

Abwärts nach Datum sortiert ¦ Sorted descending by date

BLUE SHEETS — Jazzoper in 3 Akten ¦ Jazz Opera in 3 acts
2015
Komposition von zweieinhalb Stunden Musik für Sänger, zwei Chöre, symphonisches Blasorchester, Bigband und Jazz-Solisten zum 30. Geburtstag der Tuchfabrik Trier. Sechs ausverkaufte Veranstaltungen im Trierer Walzwerk.
Composition of two and a half hour of music for singers, two choirs, symphonic wind instrument orchestra, Swing bigband and jazz soloists to the 30-year Tufa celebrations. Six sold-out shows in Walzwerk Trier.
BLUE SHEETS Valet mundi sciencia

Vorbereitungen und Stellungsnahmen
Zeremonie
Various Jazz-Funk Band
2008
One band, one gig #2.
(See below).
sax, tb, g, p, b, dr
Various Jazz-Funk Band Chucho

J.A.B. — Just Another Band
2006–2007
Soul, Rock, Funk, eigene Arrangements.
Soul, rock, funk in own arrangements.
2 voc, tp, 2 sax, tb, g, p, dr
J.A.B. — Just Another Band Allem Anschein nach bist Du’s (Ain’t No Sunshine)

Mustang Sally
ABSOLU formation — jazz & chanson
2006–2007
Projekt im Rahmen von „Kulturhauptstadt Luxemburg 2007” – Verjazzung französischer und deutscher Evergreens war angesagt.
Project during ‘Cultural European Capital Luxembourg 2007’ — presenting French and German evergreens in a jazzy way.
2 voc, sax, tp/flh, tb, acc, g, p, b, dr
ABSOLU formation Les parapluies de Cherbourg

Sei mal verliebt!
Blind Date
2005–2006
Begleitung von Edith van den Heuvel auf ihrem Weg zur musikalischen Selbstfindung.
Band behind the singer Edith van den Heuvel.
voc, sax, tb, p, cb, dr
Blind Date Night Dreamer

Softly, As In A Morning Sunrise
Hendrik & Nils
2003/2004
Minimalst-Duo.
Minimal duo art.
voc/tb, sax
Hendrik & Nils Sacksthrombose (Lied für gute wie für schlechte Zeiten)
The Lunch Connection
2002–2004
Die drei von der EU-Stelle trafen sich immer zur Mittagszeit ...
Quite unuisual trio constellation.
tp, 2 sax
The Lunch Connection Funk macht schlunk

Dudl-Du-Dap

Die Sonne scheint, und ich muss aufs Klo
So What’s New?
2000
One band, one gig ...
voc, tp, 3 sax, tb, g, p, b, dr
So What’s New? ;-)
Lieder für Gott und die Welt
1997
Mit Hermann Schiefer musizierte ich schon seit 1980 zusammen, hier hatten wir ein Trio mit weltlich-christlichen Liedern und einer Prise Jazz.
Hermann Schiefer was an old friend since the 1980ies. In 1997, we played a nice concert in Paul-Gerhart church in Unna-Königsborn.
voc/g, borduhn, sax
Lieder für Gott und die Welt Nouredins Waltz

Dio Della Notte
Friedrich & Nils
1997
Friedrich Dressel. halb Brasilianer, halb Deutscher, hat mich in die Geheimnisse des Chôro eingeführt.
Friedrich Dressel introduced me to the secrets of the Brazilian Chôro.
ss, p
Friedrich Dressel ;-)
Blue Notes
1996
Kleincombo mit interessanter Besetzung.
Small combo with an interesting line-up.
voc, sax, p, b
Blue Notes Footprints
Bellies & Brains
1995–1996
Probe- und später Konzertcombo der Offenen Jazzhausschule Köln.
Combo established in the Open Jazzhouse School in Cologne.
tp, 3 sax, g, p, b, dr
Bellies & Brains Fast (eine Ballade)
Naked Horns
1991
Bläsersextett mit ziemlich funkiger Attitüde – ungewöhnlich zu dieser Zeit.
Wind instrument sextet with a quite funky attitude — unusual in 1991.
tp, tp/flh, 2 sax, tb, tu
;-) Snakes Can’t Sleep

Villa Tuesday
1989
Probentag dieses Quartetts war immer dienstags, daher der Name.
This quartet met always on Tuesdays.
sax, g, b, dr
;-) Mondkind

Blue Heaven
1989
Spontan für ein paar Gigs gegründete Combo, spielte alles vom Bebop bis zum Freejazz.
ad hoc gig combo, performd everything from Bebop to Freejazz.
2 sax, g, p, b, dr
Blue Heaven A Call For All Demons

What A Surprise!
Ca. 8
1988/1989
Der Bandname bezieht sich auf die ungefähre Teilnehmerzahl bei Proben.
The band name tells something about the number of rehearsal applicants.
voc, 3 sax, tp, tb, b, dr
Ca. 8 When Malindy Sings

Rosemary’s Baby
Jazz im »Heiner«
1983
Deutsch-amerikanische Musikerfreundschaft im Angesicht des Kalten Krieges, in einer schnuckeligen Kneipe in meiner Heimatstadt Wertheim.
German-American friendship despite the Cold War knocking on the door, in a lovely bar in my home town Wertheim.
(Sessionband / Session band)
;-) Good-bye Pork Pie Hat
Mandragora
1979–1983
Krautrockband mit ausschließich eigenen Sachen – großes Kino. 2015 haben sich wir alten Säcke wieder getroffen, vielleicht gibt’s ein Revival ...
Psychedelic rock band with on numbers. We met again in 2015, hoping to have a great revival ...
2 voc, sax, g, kb, b, dr
Mandragora Hurriet’s Sometimes Blues

Island In The Dust

3 Meter
freÿa
1976—1980
Folkrock-Band mit politischen Ambitionen.
Folk-rock band with some political statements.
voc, g, b, dr/perc
freÿa Das Biedermeier-Lied

Notendruck
1975—1981
Das waren zwei AGs an meinem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Wertheim: Folk-AG und Jazz & Rock-AG, beide unter Leitung meines Mentors Eberhard „Efeu” Feucht.
Two groups at my old school in Wertheim, one stood for Folk music, the other for rock and jazz.
Notendruck Lord Gregory (Folk)

I’m Too Poor To Die (Rock)

Klein-Nils, Solo-Blockflöte / Little Nils, solo recorder
1967
So ungefähr fing es an ...
This is how it started ...
rec
Klein-Nils / Little Nils Guiseppe Sammartini, Concerto in F-Dur, 2. Satz